Einmal im Jahr gibt es ein Shooting der besonderen Art – ein Tag (und ein Ausweichtag) und 4 Plätze stehen beim Wassershooting zu Verfügung. Es ist die Chance auf einmalige Bilder und ein Shootingerlebnis der besonderen Art. Wasserfest und etwas kälteresistent muss man dazu allerdings sein. Die Donau ist auch im Sommer sehr erfrischend. Mein bester Kollege Lothar Armbruster teilen uns hier die Arbeit sehr gerne. Visagistin Valentina hat die Mädels mit einem tollen Make-up ausgestattet. Nach den Trockenübungen erfolgt das Shooting im Wasser. Dieses ist an sich der kleinere Teil – die Arbeit beginnt zu Hause am Bildschirm. Hier sitzt man deutlich länger an der Bildbearbeitung als bei „gewöhnlichen“ Shootings – dafür können wir hier deutlich kreativer zu Werke gehen. Uns macht das riesig Spaß und wir werden dieses Themen-Shooting auch die nächsten Jahre sicher im Programm haben.

Hier ein paar fertige Werke:

Und der Spaß kommt bei solchen Aktionen nie zu kurz. Hier ein paar Impressionen des Tages: